English
Menü

Asyl: Caffier will Rückkehr zur Einzelfallprüfung für syrische Flüchtlinge

Vor der am Donnerstag beginnenden Innenministerkonferenz hat der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, eine generelle Rückkehr zur Einzelfallprüfung in allen Asylverfahren gefordert.

"Ich halte die Einzelfallprüfung für die juristisch und verwaltungstechnisch sauberste Lösung, für alle, auch für Flüchtlinge aus Syrien", sagte Caffier dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). "Und ich gehe davon aus, dass sich Bund und Länder auch darauf einigen werden." Caffier betonte, die derzeitige Praxis, Flüchtlinge ohne Einzelfallprüfung einreisen zu lassen, sei verfassungsrechtlich fragwürdig. "Das deutsche Asylrecht ist ein Individualrecht", betonte Caffier.