English
Menü

SPD: Seehofer rückt die CSU in Richtung AfD

Die SPD hat CSU-Chef Horst Seehofer nach seinem Lob für die ersten Amtshandlungen des US-Präsidenten Donald Trump scharf kritisiert.

„So wie Horst Seehofer die CSU heute aufstellt, weiß ich nicht, mit wem anders die CSU koalieren will als mit der AfD“, sagte SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) mit Blick auf die jüngsten Äußerungen des CSU-Chefs.

In einem Interview mit der „Bild am Sonntag“ hatte Seehofer Trump unter anderem für dessen konsequente und schnelle Umsetzung der eigenen Wahlversprechen gelobt, die Aufhebung der Sanktionen gegenüber Russland befürwortet und für „Realpolitik statt Säbelrasseln“ plädiert.