English
Menü

VW setzt auch in den USA weiter auf Dieselmotoren

Volkswagen setzt trotz des Abgasskandals auch in den USA weiter auf Dieselmotoren. „Wir werden weiter an der Dieseloffensive arbeiten – übrigens auch in den USA“, sagte der Vorstandsvorsitzende Matthias Müller dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

„Wenn Sie den Diesel heute anschauen, ist das eine hochinnovative Technik: sehr sportlich, verbrauchsarm und langlebig.“ Im Streit um die manipulierten Abgaswerte arbeite der Konzern konstruktiv mit den Behörden zusammen.

Mit der vor wenigen Wochen erhobenen Klage der USA gegen den Konzern sei zu rechnen gewesen. „Die Milliardensummen für mögliche Maximalstrafen, die da im Raum stehen, stammen aber weder von uns noch von den amerikanischen Behörden. Sie sind reine Spekulation und in den genannten Höhen auch unseriös“, sagte Müller in dem RND-Interview.