English
Menü
Netzwerk
Bodo Krüger

Bodo Krüger

Chefredakteur
Neue Presse

"Die Neue Presse ist die Nummer eins in Hannovers Sport. Mit dem RND spielen wir auch überregional in der ersten Liga."


Sven Fricke

Sven Fricke

Geschäftsführer
Kieler Nachrichten

"Dank der Kooperation mit dem RND können wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren: das Regionale."


Christian Longardt

Christian Longardt

Chefredakteur
Kieler Nachrichten

"RND ist ein Teil unserer Redaktion geworden - wir können uns auf die neuen Kollegen jederzeit verlassen."


Jan Emendörfer

Jan Emendörfer

Chefredakteur
Leipziger Volkszeitung

"Mit dem RND bündeln wir die Kräfte für große Nachrichtenlagen und verschaffen den Titeln mehr Luft, sich auf Themen vor Ort zu konzentrieren."


Dirk Borth

Dirk Borth

Chefredakteur
Peiner Allgemeine

"Kompetent und fokussiert: Die starke RND-Mannschaft schafft die Grundlage für spannende Lokalzeitungen."


Thoralf Cleven

Thoralf Cleven

Chefredakteur
Märkische Allgemeine

„Wir kennen uns in Brandenburg am besten aus, das RND in Deutschland und der Welt. Das passt.“


Dr. Uwe Graells

Dr. Uwe Graells

Chefredakteur
Göttinger Tageblatt

"In einer Universitätsstadt wie Göttingen gibt es einen hohen Anspruch an die Mantelinhalte. Das GT bekommt dafür unaufgefordert viel Lob."


Hendrik Brandt

Hendrik Brandt

Chefredakteur
Hannoversche Allgemeine

"Die RND-Korrespondenten bringen unseren Lesern das Ausland nach Hause."


Marc Fügmann

Marc Fügmann

Chefredakteur
Schaumburger Nachr.

"Die Unterstützung des RND ermöglicht es uns, frei werdende Ressourcen in den Ausbau lokaler Digital-Angebote zu investieren."


Gordon Firl

Gordon Firl

Geschäftsführer
MMO

"Mehr Mut, mehr Esprit: Das RND-Team setzt auf Hintergründe und pointierte Meinungen."


Zentraler Dienstleister ohne Zentralismus

Im zentralen Newsroom in Hannover produziert das Team des RND täglich ein breites überregionales Themenangebot für die angeschlossenen Titel. In dieses Spektrum fließen die Wünsche und Vorschläge der belieferten Redaktionen aus dem Netzwerk ein: In themenbezogenen Videokonferenzen und über eine für alle offene browsergestützte Planungssoftware Newsnetz wird das Lieferprogramm laufend abgestimmt und angepasst.

Das RND versteht sich zudem auch als Drehscheibe für Inhalte, die in den Lokal- und Regionalredaktionen der MADSACK Mediengruppe oder auch bei verlagsfremden Partnern entstehen und die für alle interessant sein können. Das Motto: partnerschaftliches Arbeiten auf Augenhöhe.

Individuelle Lösungen für unsere Partner

An den Desks steuern Content- und Channel-Manager den Weg der Inhalte in die unterschiedlichen Kanäle. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der individuellen Anpassung: Wer hat welche Sonderwünsche, wo ergibt eine regionale, von den Partnerredaktionen zugelieferte Ergänzung Sinn, welches Thema passt bei einzelnen Abnehmern gar nicht und muss daher für sie ersetzt werden? Auf diese Art können die RND-Partner sicher sein, dass sie eine passgenaue Lieferung für ihren Titel erhalten, die sich organisch in die vor Ort erzeugten Seiten und Online-Angebote einfügt.