English
Menü

CDU-Wirtschaftsrat: Finanzministerium darf nicht an die SPD gehen

Die CDU muss bei einer Neuauflage der Großen Koalition erneut das Finanzministerium bekommen – darauf pocht der Präsident des CDU-Wirtschaftsrates, der Unternehmer Werner Michael Bahlsen.

Den Zeitungen des  RedaktionsNetzwerks Deutschland (Freitagausgaben) sagte Bahlsen: „Die CDU muss eine solide Haushaltspolitik wie unter Wolfgang Schäuble garantieren und ein weiteres Abdriften Europas in eine Schuldengemeinschaft verhindern.“ Dazu müsse sie den Finanzminister stellen.  Anderenfalls sei „die schwarze Null bald Geschichte“.