English
Menü

Merkel: „ ‚Wir schaffen das‘ ist meine Grundhaltung im Leben“

Zwei Jahre nach dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihren Satz „Wir schaffen das“ verteidigt.

„ ‚Wir schaffen das‘ beschreibt meine Grundhaltung im Leben“, sagte Merkel im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND, Donnerstagausgabe). „Für mich war der Satz keine rhetorische Besonderheit.“ Merkel betonte, dass Sie die Zeit vor zwei Jahren nicht vergessen werde, als ihr der österreichische Bundeskanzler Fayman in einem Telefongespräch über die humanitäre Situation der Flüchtlinge in Ungarn berichtete und dann über die Einreise der Flüchtlinge entschieden wurde. „Unser Land kann stolz darauf sein, dass es diese dramatische, humanitäre Herausforderung so gut gemeistert hat“, sagte Merkel dem RND. „Den haupt- und ehrenamtlichen Helfern in den Kommunen werde ich immer dankbar sein.“