English
Menü

NRW-SPD-Chef Groschek warnt vor GroKo-Planspielen

Der nordrhein-westfälische SPD-Chef Michael Groschek warnt vor vorschnellen Planspielen für eine mögliche Große Koalition im Bund.

„Zwischen Neuwahl und Großer Koalition ist viel Platz für alternative Regierungsmodelle. Es gibt für die SPD jedenfalls keine Not, keinen Zeitdruck und keine Automatismen“, sagte Groschek den Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND, Sonnabendausgabe). „Angela Merkel und ihre Matrosen sind vor Jamaika gekentert. Es liegt deshalb vor allen an ihnen, Möglichkeiten für eine neue Regierung auszuloten.“